Fachbereich Pflege und Betreuung

Ziel des Bereichs Pflege und Betreuung ist es, verschiedenste Zielgruppen durch Fortbildungen, Ausbildungen, Weiterbildungen und Qualifizierungen zu befähigen, sich Wissen und Kompetenzen im Bereich der Pflege und Betreuung von Menschen anzueignen.

Pflege und Betreuung meint dabei Tätigkeiten von Personen zur Unterstützung Dritter. Diese kann in der vollständigen oder teilweisen Übernahme von Tätigkeiten des täglichen Lebens Dritter, der Beaufsichtigung dieser Tätigkeiten, als auch der Anleitung zur eigenständigen Ausführung liegen.

Durch Vermittlung von Wissen und der Erweiterung von Kompetenzen der Zielgruppen soll dazu beigetragen werden, pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen ein würdevolles und so weit wie möglich selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Die physischen, psychischen und sozialen Aspekte des Lebens in ihrer Auswirkung auf Gesundheit, Behinderung, Krankheit und Sterben werden dazu besonders in den Fokus genommen.

Dieser Fachbereich wurde gerade ganz frisch  aus der Taufe gehoben. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld und besuchen Sie uns bald wieder. Die Ansprechpartner*innen und Zuständigkeiten werden demnächst an dieser Stelle folgen.