Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Über die LEB

LEB Leitbild

Zur Sicherung unserer Qualitätsansprüche und aus der Verantwortung unseren Teilnehmern, Mitarbeitern und Kooperationspartnern gegenüber wurde 2009 das Leitbild der LEB verfasst.


Präambel

Die Mitglieder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ländlichen Erwachsenenbildung in Niedersachsen e.V. begleiten seit 1951 die Menschen in Niedersachsen bei der Realisierung ihrer Bildungsziele und bei der Bewältigung der an sie gestellten Aufgaben. Hierdurch leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung zukunftsfähiger Strukturen und innovativer Lösungsansätze für unterschiedliche Herausforderungen. Im Bewusstsein unserer Gründungsgeschichte streben wir durch unsere Arbeit an, den Menschen im ländlichen Raum die gleichen Bildungschancen wie der städtischen Bevölkerung zu ermöglichen.

Selbstverständnis

Wir sind dem Gemeinwohl verpflichtet, politisch und weltanschaulich unabhängig. So tragen wir zur freien Entfaltung der Persönlichkeit und zur Mitgestaltung der Gesellschaft bei. Hierfür pflegen wir mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Teilnehmenden, Dozentinnen und Dozenten und unseren Mitgliedern eine enge, wertschätzende und vertrauensvolle Partnerschaft. Bildung umfasst für uns alle Bereiche gesellschaftlicher Teilhabe. Lernen ist daher für uns die Voraussetzung für lebenslange Partizipation unter der Prämisse, Lebensläufe heute immer wieder neu gestalten zu müssen. Diese Prozesse nachhaltig zu unterstützen und Wege zu ebnen, das Lernen neu oder wieder aufzunehmen, sehen wir als unsere vorrangige Aufgabe. Dazu werden wir auch die Kooperationen zu Netzwerkpartnern weiterentwickeln und intensivieren.

Grundsätze

Bildungsarbeit in sozialer Vielfalt und Verantwortung
Wir achten, fördern und realisieren Bildung in sozialer Vielfalt, gestützt auf Chancengleichheit und -gerechtigkeit, Wertschätzung und Nichtdiskriminierung. Das findet seinen Niederschlag u. a. in unserer Satzung, in unserer Gemeinwohlorientierung, in unserem Streben nach Barrierefreiheit in jeder Hinsicht sowie einem offenen, vertrauensvollen und wertschätzenden Dialog.

Bildungsarbeit vor Ort
Die Vorgabe des Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetzes „den Inhalt der Erwachsenenbildung bestimmen die Bildungsbedürfnisse der Erwachsenen“ ist uns nicht nur Vorschrift, sondern Orientierung und innere Richtschnur. Wir empfinden es als unsere besondere Aufgabe, die Erwachsenenbildung direkt zu den Menschen vor Ort zu bringen.

Bildungsarbeit im Vereins- und Gruppenbezug
In Kooperation mit unterschiedlichen, vor allem ehrenamtlich organisierten Gruppen und Vereinen konzipieren, planen und begleiten wir Bildungsvorhaben und -initiativen. Als Landeseinrichtung nehmen wir in Übereinstimmung mit dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz die pädagogische Verantwortung wahr. Der Vereins- und Gruppenbezug hat sich als unser Bildungsprinzip besonders im ländlichen Raum bewährt. Ihn zu stärken und weiter auszubauen sehen wir als eine unserer Aufgaben.

Aktivierung ehrenamtlicher Initiativen und Förderung bürgerschaftlichen Engagements
In partnerschaftlicher Zusammenarbeit wird das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement gesellschaftlicher Akteure durch Qualifizierungen gezielt unterstützt. In unserer Arbeit fühlen wir uns dem Prinzip der Stärkung von Ressourcen und Kompetenzen aller Beteiligten verpflichtet.

Dialog der Generationen
Angesichts des demografischen Wandels fördern wir den Dialog und den Erfahrungsaustausch unter den Generationen, um das Bewusstsein für die gegenseitige Verantwortung zu stärken. Unser Ziel ist es, hierdurch die Qualität der Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen zu wahren.

Berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung
Unser Angebot zur beruflichen Bildung zeichnet sich durch professionelle Qualität, Innovation und bedarfsgerechte Konzeptionen aus. Es berücksichtigt die sich ständig wandelnden Anforderungen in unterschiedlichen Berufs- und Tätigkeitsfeldern. Damit tragen wir dazu bei, Arbeitsplätze zu sichern oder wieder zu erlangen, berufliche und persönliche Kompetenzen zu stärken und weiterzuentwickeln sowie den Transfer aktuellen Wissens aus Forschung und Wissenschaft in die Berufspraxis zu gewährleisten. Wir realisieren seit Jahrzehnten Bildungsvorhaben für Menschen in besonderen Lebenslagen. Dadurch leisten wir im Land Niedersachsen einen wesentlichen Beitrag zur Orientierung, Stabilisierung und Qualifizierung und somit zur sozialen, beruflichen und kulturellen Integration unserer Teilnehmenden. Die Entwicklung passgenauer Maßnahmen für unsere Teilnehmenden und die öffentlichen Bedarfsträger bleibt auch künftig ein Arbeitsschwerpunkt.

Nachhaltige Entwicklung
Wir legen Wert darauf, dass der Schutz der Umwelt und der vorausschauende Umgang mit ihren Ressourcen als Grundlage unserer Bildungs- und Berufspraxis berücksichtigt werden. Hierdurch wollen wir die Menschen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den Lebens- und Arbeitsbedingungen für uns und zukünftige Generationen befähigen, um die Herausforderungen z. B. des Klimawandels zu meistern. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, sicher, gesund und erfolgreich leben und arbeiten zu können.

Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterschulungen
Unser Fortbildungsangebot berücksichtigt die unterschiedlichen Anforderungen der jeweiligen Arbeitsplätze sowie den individuellen Qualifikationsstand unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es befähigt zu den vielfältigen Aufgaben, Funktionen und Herausforderungen innerhalb der LEB. Hierfür arbeiten wir auch mit anderen Anbietern zusammen. Durch Fortbildungen fördern und stärken wir die Kompetenzen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für eine möglichst eigenverantwortliche Aufgabenerfüllung.

Qualität, Evaluation und Transparenz
Unser Qualitätsmanagementsystem ist seit 1997 nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert, seit 2006 sind wir auch anerkannter Träger der beruflichen Weiterbildung gem. AZWV bzw. AZAV. Pragmatisches Handeln, Transparenz, Kundenorientierung und die ständige Verbesserung qualitätsrelevanter Verfahren und Abläufe sind zentrale Merkmale unserer Dienstleistungsprozesse. Regelmäßig evaluieren wir unsere Dienstleistungen intern und unterziehen uns jährlich externen Prüfungen, um zu gewährleisten, dass wir uns und unsere Angebote kontinuierlich weiterentwickeln und optimieren. 

 


624ms