Wertvoll leben ohne Plastik

Klimawandel, Feinstaubalarm, riesige Müllteppiche und unglaubliche Mengen an Mikroplastik in den Meeren, Gifte in Kleidung und hormonverändernde Weichmacher in unseren Nahrungsmitteln – das kann doch nicht unsere Zukunft sein! Eine vierköpfige Familie aus Rheine mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter hat sich Anfang 2017 auf ihren Weg aus der müllbeladenen Konsumwelt gemacht. Die Umstellung auf ein plastikfreies Leben erfolgt in vielen kleinen Schritten Die Referentin berichtet in ihrem Vortrag von ihren Erfahrungen aus nun schon zwei Jahren Alltag ohne Plastik in allen Lebensbereichen: Einkaufen, Ernährung, Haushalt, Kleidung, Körperpflege, Einrichtung, Schenken, Büro, Schule, Urlaub. Wie und wo fängt man an? Wo kaufe ich dann noch ein? Was kann ich selbst herstellen? Und: Schränke ich mich damit nicht unglaublich ein?
Ort
Treffpunkt Atterkirche
Karl-Barth-Str. 10
49074 Osnabrück
Beginn
25.11.2019 19:30 Uhr
Ende:
25.11.2019 21:45 Uhr
Stunden:
3
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
Auf Anfrage
Partner:
Wir in Atter e.V.

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.