Gesellschafts- und Integrationsbildung

Verstehen wie sich die Erde bewegt, wie Politik funktioniert und wie sich Entscheidungen aus Politik auf das alltägliche Leben auswirken. Dabei wird keine Grenze gezogen, Wir betrachten gleichermaßen die Auswirkungen von


Leitfaden für Demokrat*innen

Wie genau kann Politik beeinflusst werden? Wie kommen Entscheidungen eigentlich zustande und wer ist daran beteiligt? Regieren längst die Konzerne oder betreiben die Medien nur noch Stimmungsmache? Machen Politiker*innen wirklich nur noch, was sie wollen? Demokratie ist auf die Beteiligung der Bürger*innen angewiesen, um zufriedenstellend zu funktionieren, sei es durch Wahlen, in Verbänden, in öffentlichen Diskussionen, im Internet oder im Fernsehen. Denn politische Entscheidungen bedürfen der Kontrolle durch das Volk. Aber wie funktioniert das eigentlich? In dieser Veranstaltungsreihe sollen Grundkenntnisse zur Funktion des parlamentarischen Systems der BRD sowie zu den Rahmenbedingungen und Zielstellungen des Grundgesetzes vermittelt werden, um das Zustandekommen von Gesetzen besser verstehen zu können. Abschließend sollen Beteiligungsformen diskutiert und bewertet werden.1. Teil: Das Wahlsystem der Bundesrepublik Deutschland und die Rolle der Parteien. 2. Teil: Der Gesetzgebungsprozess und die Rolle der beteiligten Staatsorgane.

3. Teil: Der Einfluss von Lobbygruppen und Verbänden auf die Gesetzgebung. 4. Teil: Der Einfluss der Medien auf politische Entscheidungen. 5. Teil: Die Soziale Marktwirtschaft als Konsequenz der Grundrechte. 6. Teil: Politische Beteiligung auf dem Prüfstand – neue Formen der Partizipation.
Ort
LEB, Seminarraum Lethe E.G., Huntlosen
Sannumer Str. 3
26197 Großenkneten
Beginn:
21.01.2020 18:00 Uhr
Ende:
30.06.2020 20:15 Uhr
Stunden:
18
Tage:
6
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
36.00 Euro
Partner:
PLUS

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.