Gesellschafts- und Integrationsbildung.

Lernen Sie Ihre Heimat neu kennen. Vergangenheit, Gegenwart und der Blick in die Zukunft. Regionales Zeitgeschehen und Entwicklungen aus Geschichte, Natur und Kultur.


5.500 Jahre Landkreis Oldenburg

Bei historischen Vorträgen tritt der Dozent als Johann-Hinrich Kempermann, kurz Jan-Hinnerk, auf. Dies ist einer seiner Vorfahren, der im späten 17. Jahrhundert lebte und als einer der ersten in Nordwest-Deutschland die Krömerrechte für den Handel auf dem Lande erhalten hat. Ein Vortrag über die Geschichte des Landkreises Oldenburg! Schon in der Steinzeit wurden die Pyramiden des Nordens, die Hünengräber, erschaffen, also schon einige Zeit vor den wirklichen Pyramiden. Von diesen Hünengräbern gibt es im Landkreis noch einige, darum werden wir in dieser Zeit beginnen. Über die Zeit der Hügelgräber und von Christi Geburt kommen wir in die Anfänge des Mittelalters, als viele Orte im Landkreis gegründet wurden, übrigens mit Zertifikat. Die Entwicklung von Orts- und Hofnamen wird beschrieben, genauso wie die Unwillen des 30-jährigen Krieges. Über schulische und wirtschaftliche Entwicklung, hier speziell das Handwerk und die Gastronomie kommen wir zu Straftaten im Landkreis und in die Napoleonische Zeit. Der Vortrag wird begleitet mit vielen Fotos, Bildern, Zeichnungen und Artefakten.
Ort
Gasthaus Kempermann
Markt 6
26197 Großenkneten
Beginn
18.09.2019 19:30 Uhr
Ende:
18.09.2019 21:45 Uhr
Stunden:
3
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
10.00 Euro
Partner:
LEB Großenkneten

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.




Weitere Termine
13.11.2019     19:30 Uhr,  Großenkneten