Gesundheits- und Persönlichkeitsbildung

Wertvolle Informationen zur Krankenpflege und Gesundheitspflege sowohl für den Einzelnen, als auch für pflegendes Personal zur beruflichen Weiterbildung. Erste Hilfe - Verhalten bei einem Unfall auch mit Kleinkindern


Gesundbleiben als Betreuungskraft - Weiterbildung für Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI

Betreuungskräfte sind bei ihrer Arbeit mit alten und pflegebedürftigen Menschen besonderen Anforderungen und Belastunen ausgesetzt. In diesem Workshop wollen wir uns intensiv der eigenen Gesundheit widmen, indem wir die Belastungsauslöser genau unter die Lupe nehmen, die möglichen Folgen auf die Gesundheit beleuchten, und uns ausführlich mit Methoden, Techniken und Strategien zur Gesunderhaltung beschäftigen. Unser Ziel ist Gesundheit, Wohlbefinden und mehr Freude ins Berufs- (und Privat)leben zu bringen.

Unter anderem erwartet die Teilnehmenden folgende Themen: - Erstellung einer persönlichen Belastungsanalyse, - Klärung von Begriffen wie z.B. "Stress", "chronischer Stress", "Burnout" und "Gesundheit", - "warum Stress nicht von der Arbeit kommt...", - wie wir Druck und Hetze verwandeln können, - Erste Hilfe bei Stress, - Gesprächs- und Konfliktmanagement, - Warum Gesundheit im Kopf beginnt, - Gesunder Schlaf, - Entspannungstechniken (Kurzentspannungstechniken für zwischendurch), - allgemeine Möglichkeiten zur Gesundheitsförderung, - Strategien zum Durchhalten von Veränderungsprozessen, - "Mein nächster Schritt in Richtung mehr Gesundheit...", - Erstellen eines Vertrages zwischen mir und meiner Gesundheit
Ort
LEB-Seminarraum
Am Bremer Dreh 1
49406 Barnstorf
Beginn:
01.12.2020 09:00 Uhr
Ende:
02.12.2020 16:00 Uhr
Stunden:
16
Tage:
2
Bildungsurlaub:
Nein
Leitung:
Riediger, Kim
Referent:
Hoffmann-Schreeck, Mukunda Lutz
Preis:
180.00Euro
Partner:
LEB Beratungsbüro Barnstorf
Teilnehmer:
14

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.