Gesellschafts- und Integrationsbildung

Politik und Geschichte, Analyse aktueller Themen der Innen- und Außenpolitik ,Bestimmung von Tendenzen und Entwicklungen in der Einwanderungspolitik, Bildungspolitik sowie dessen Auswirkungen auf die Arbeit in der Landwirtschaft.


Demokratie - Was ist Demokratie, wie leben wir Demokratie?

Das Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ (ZdT) fördert in ländlichen und strukturschwachen Gegenden Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Extremismus. Das Projekt „Demokratie Leben, Erkennen, Beraten“ unterstützt gezielt Vereine, die mit der LEB zusammenarbeiten, und vor Ort verankert sind. Bestehende Strukturen werden für die Ausbildung der Demokratieberater_innen in den Blick genommen und genutzt. Unser Hauptanliegen in diesem Präventionsprojekt ist es dabei, die Mitglieder unserer Gruppen und Vereine in ihrer sozialen Verantwortung sowie bei der aktiven Demokratiegestaltung zu stärken, um so extremistischen und verfassungsfeindlichen Strömungen entgegenzuwirken. Die Demokratieberater_innen erhalten nach Abschluss des Qualifizierungsprogramms ein Zertifikat der LEB.
Ort
Zum Alten Fritz
Frankfurter Straße
38723 Seesen
Beginn:
16.09.2020 19:00 Uhr
Ende:
16.09.2020 21:30 Uhr
Stunden:
3
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
Auf Anfrage
Partner:
Landfrauenverein Seesen

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.




Weitere Termine
16.09.2020     19:00 Uhr,  Seesen