Kulturelle Bildung

kunsthandwerkliche Fähigkkeiten, Blick für Farben und Fantasie, fördern der eigenen Kreativität, Einsatz verschiedener Materialien wie Glas, Holz, Metall, Farbe, Leder Stoff, schärfen der Sinne für das Gestalten im Alltag


Sprache und Wohlgefühl II

Das Projekt ermöglicht Kindern der 7. und 8. Klasse, auf spielerische Art und Weise beim Erleben und Gestalten von Alltagssituationen die englische Sprache auszuprobieren, anzuwenden und zu festigen. Dazu werden u.a. Dinge des Alltags (z.B. für eine gesunde Mahlzeit) auf Deutsch und auf Englisch benannt. Bei Sprachspielen werden Interviews mit Stars und Influencern vorbereitet, Filme werden auf Englisch angesehen und anschließend auch auf Englisch bewertet. Ein Ausflug ins Grüne wird auf Englisch kommentiert, eine Entspannungsreise ermöglicht Wohlgefühl auf Englisch, ... Neben der "leichten" Heranführung an englisches Sprechen erleben die Kinder außerdem Tipps zum besseren Umgang mit Zeit für eine künftig entlastendere Einteilung von (Haus-)Aufgaben und dem Einplanen von Freizeit und Erholung. Ziel ist, die belastenden Erfahrungen der Corona Zeit aktiv zu verarbeiten und die Anregungen der Woche für eine sichere und motivierte Anwendung einer Fremdsprache zu nutzen, um motoviert und gestärkt in das nächste Schuljahr zu gehen. Eine mögliche Scheu vor dem Anwenden der englischen Sprache kann abgebaut und zugunsten von Neugier auf weitere Sprachabenteuer im nächsten Schuljahr abgebaut werden. Das Selbstbewusstein und die Motivation für Englisch als Unterrichtsfach und weitere neue Sprachen wird gestärkt.
Ort
Soziokulturelles Zentrum
Westbahnhof 13
38100 Braunschweig
Beginn:
17.08.2020 09:00 Uhr
Ende:
21.08.2020 13:00 Uhr
Stunden:
20
Tage:
5
Bildungsurlaub:
Nein
Leitung:
Reinbothe, Andrea
Referent:
Lipinska, Dorota
Preis:
Auf Anfrage
Partner:
LEB Beratungsbüro Braunschweig