Gesundheits- und Persönlichkeitsbildung

Wertvolle Informationen zur Krankenpflege und Gesundheitspflege sowohl für den Einzelnen, als auch für pflegendes Personal zur beruflichen Weiterbildung. Erste Hilfe - Verhalten bei einem Unfall auch mit Kleinkindern


Mit Therapiepuppen Herzen verzaubern - ein magischer Zugangsweg für Menschen mit Demenz - Teil 1 Grundkurs Jährliche Weiterbildung für Betreuungskräfte nach §53 SGB XI (§87b SGB XI a.F.)

Diese Aktivierung unterscheidet sich insofern von anderen therapeutischen Arbeitsweisen, da hier keine bestimmte Anforderungswelt besteht. Schlüsselreize und ein humorvolles Milieu tragen zur Förderung der kognitiven

Fähigkeiten bei. Je nach Auswahl werden verschiedene Fähigkeiten wie Feinmotorik, Kommunikationsvermögen und Selbstvertrauen gefördert. Die Leichtigkeit des Seins eines Kindes, welches die Therapiepuppen darstellen, steht im Fokus. Das Kind verlangt keine Aufgaben zu lösen, zensiert nicht und vergleicht nicht. Eine Illusion, die ernst gemeint ist und auch ernst genommen wird. Im besten Fall beantwortet sich der Bewohner seine aktuelle Lebensfrage selbst, spielerisch im Frage-Antwortspiel.

Es braucht schon etwas Mut, eine solche Begegnung zu riskieren, besonders beim ersten Mal. Das gilt für Spieler und Mitspieler. Die Hauptsache ist die Freude am lebendigen Spiel, Spaß an der Arbeit mit Senioren und eine gesunde Portion Einfühlungsvermögen. Der Lohn für beide Seiten ist groß.
• Die Fingerverteilung im Kopf
• Der Blick der Puppe + und die Körperhaltung des Spielers
• Die richtige Stimme
• Einleitung, Hauptteil, Abschluss der Aktivierung, das Zwiegespräch
• Absolute No-Gos!
Ort
LEB-BIZ Hannover
Plathnerstr. 3A
30159 Hannover
Beginn
20.06.2019 09:30 Uhr
Ende:
20.06.2019 16:30 Uhr
Stunden:
8
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
99.00 Euro
Partner:
LEB BIZ Hannover/Plathnerstr.
Teilnehmer:
14