Gesundheits- und Persönlichkeitsbildung

Wertvolle Informationen zur Krankenpflege und Gesundheitspflege sowohl für den Einzelnen, als auch für pflegendes Personal zur beruflichen Weiterbildung. Erste Hilfe - Verhalten bei einem Unfall auch mit Kleinkindern


Denken und Bewegen - Das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele - - Jährliche Weiterbildung für Betreuungskräfte nach § 53c Abs. 3 SGB XI

Die geistige Leistungsfähigkeit lässt sich trainieren – durch bewegtes Denken. Durch ein spielerisches Miteinander werden Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Koordinationsübungen gezielt in eine Aktivierungsstunde für Körper und Geist eingebunden, um einen positiven Einfluss auf die Hirnleistung und Merkfähigkeit zu nehmen.

Hinzu kommen feinmotorische Übungen für Finger und Hände mit verschiedenen Materialien – gut für Bewohner*innen/Kund*innen mit Bewegungseinschränkungen. Feinmotorische Übungen insbesondere der Finger und Hände haben eine überaus positive Auswirkung auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns.

Inhalte:
• Grundlagen: „Denken & Bewegen“, das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele!
• Kreative Übungsstunden, Maßnahmen mit Denken, Bewegen, Singen, Lachen und Konzentrieren
• Fingergymnastik
• Geschicklichkeitsübungen, die im Kreis oder im Sitzen, im Freien, in großen Räumen, mit und ohne Alltagsgegenstände durchgeführt werden können
• Aktivierungsmöglichkeiten für demenziell erkrankte Bewohner*innen
• Was möchte ich erreichen?
• Tipps für die Leitung von Gruppen
Ort
LEB-BIZ Hannover
Plathnerstr. 3 A
30159 Hannover
Beginn:
16.07.2020 09:30 Uhr
Ende:
16.07.2020 16:30 Uhr
Stunden:
8
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Leitung:
Hachmann, Kathrin
Referent:
Kammann, Ute
Preis:
99.00 Euro
Partner:
LEB BIZ Hannover/Plathnerstr.
Teilnehmer:
20