Kulturelle Bildung

Schon in der Schule wurden Grundkenntnisse dieses facettenreichen Faches erarbeitet. Erweitern Sie hier Ihren kreativen Horizont um zum Beispiel kleine Modelle oder bauliche Ideen nach Ihren Vorstellungen in die Realität umzusetzen.


Reparatur-Workshop für Fahrräder

Mobilität im ländlichen Raum ist ein wichtiges Thema für Geflüchtete und sozial schwache Menschen. In diesem Workshop soll praktische Hilfe zur Selbsthilfe vermittelt werden und es kommen ebenso die theoretischen Aspekte des Radverkehrs in Deutschland zur Sprache (z.B. Verkehrsregeln). Eigene defekte Räder können mitgebracht werden, oder gespendete Räder werden repariert, um sie wieder verkehrstüchtig zu machen. Praktisch: Reparatur von Bremsen, Ketten, Schläuchen, Lichtanlagen etc.. Theoretisch: Verkehrsregeln in Deutschland (sowohl für Fahrräder als auch allgemein), Funktion und Mechanik von Rädern und deren Komponenten. Sprachlich: Erlernen und Anwenden von Begriffen aus der (Fahrrad)-Technik.
Ort
Fahrrad-Werkstatt Gronau
Tweftje 4
31028 Gronau (Leine)
Beginn:
30.06.2021 16:00 Uhr
Ende:
27.11.2021 19:00 Uhr
Stunden:
176
Tage:
44
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
Auf Anfrage
Partner:
Förderkreis Integration Leinebergland e.V.