Kulturelle Bildung

Effizienter Umgang mit der EDV - Grundlagen- und Aufbaukurse für alle Altersgruppen, Word - Textverarbeitung, Excel - Tabellenkalkulation, Fotobearbeitungsprogramme, Internetnutzung - keine Angst vorm world wide web


Fake News, Täuschung und Desinformation erkennen, widerlegen und Tatsachen verifizieren

149 Minuten verbringen die Deutschen laut einer ARD/ZDF Onlinestudie täglich im Internet. 2 Stunden und 19 Minuten, in denen wir das nächste Schnäppchen suchen, uns alle 11 Minuten verlieben und uns einfach mal schnell eine Information beschaffen oder die Nachrichten checken. Doch wer ist das eigentlich, der oder die uns mit Informationen und Nachrichten versorgt, und woher stammen dieselben? Und wie können wir, als Konsument*innen der Nachrichten, ihren Wahrheitsgehalt prüfen und bewerten? Wer soll sich denn mit den ganzen Dingen so sehr auskennen, um nicht alle Nase lang hinters Licht geführt werden zu können? Die Antwortet lautet: DU! Du kennst Dich aus. Du bist die Person, die Nachrichten bewerten, Fakten checken und Lügen sowie Falschmeldungen erkennen kann. Sobald Du weißt, wie man das macht. Daran wollen wir hier arbeiten. Inhalt: - Fake News - was ist das? - Was ist eine Verschwörungstheorie? - Was ist Absicht hinter unwahrer Berichterstattung? - Warum "Googeln" nicht "Recherche" ist? - Was ist ein Faktencheck? - Was ist ein Quellencheck? - Wie hilft politische Bildung? - Wissenschaftliche Herangehensweise im Alltag - Tipps und Tricks aus der Praxis
Ort
LEB Seminarraum Lethe
Sannumer Straße 3
26197 Großenkneten
Beginn:
06.10.2022 19:00 Uhr
Ende:
06.10.2022 21:15 Uhr
Stunden:
3
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
Auf Anfrage
Partner:
LEB Großenkneten

 




Weitere Termine
16.02.2023     19:00 Uhr,  Großenkneten