Gesellschafts- und Integrationsbildung

Übersicht psychologischer und gruppendynamischer Prozesse - Denk- und Beziehungsstrukturen erkennen und verstehen, Life-Blance - Bewältigung persönlicher Lebenssituationen, Analyse und Förderung von Kompetenzen und Chancen


Artgemäße Nutztierhaltung in der Tiergestützten Intervention (TGI) - Teil 2

Die LEB vermittelt mit dieser kompakten Qualifizierung die Grundtechniken einer artgemäßen und achtsamen Haltung und Ausbildung von TGI-Begleittieren. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Verknüpfung der Vermittlung tiefgreifender biologischer Grundlagen mit Praxiserfahrung und dem Erleben und Ausprobieren verschiedener Umgangsformen, Rituale und der alltäglichen Tierpflege. Schwerpunkte Teil 2: Zusammenwirken von Mensch und Tier; Formen und Möglichkeiten der Mensch-Tier-Kommunikation und -Interaktion; Erwartungen und Bedürfnisse in der Kontaktsituation
Ort
TOMTEs HOF e.V.
Rysdyker Weg 1
26506 Norden
Beginn:
06.12.2021 14:00 Uhr
Ende:
10.12.2021 13:30 Uhr
Stunden:
40
Tage:
5
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
420.00Euro
Anmeldeadresse:
LEB Beratungsbüro Ammerland-Ostfriesland,+49 4403 9847820
Teilnehmer:
8

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.