Berufliche Qualifizierung und Orientierung

Wertvolle Informationen zur Krankenpflege und Gesundheitspflege sowohl für den Einzelnen, als auch für pflegendes Personal zur beruflichen Weiterbildung. Erste Hilfe - Verhalten bei einem Unfall auch mit Kleinkindern


Psychisch auffällige Bewohner*innen verstehen lernen – eine Herausforderung für die Betreuung - Vertiefung Teil 2 - Jährliche Nachschulung für Betreuungskräfte nach § 53b/43b SGB XI

Auffrischung der Grundlagen psychischer Erkrankungen: Manie, Depression, Schizophrenie und wahnhafte Erkrankungen, Alkoholabhängigkeits-Korsakow-Syndrom, Messie • Therapiemöglichkeiten: Psychotherapie, Soziotherapie, Beschäftigungstherapie, Psychopharmaka • Herausfordernde Verhaltensweisen: Umgang mit Wahnsymptomen, Umgang mit Aggression, Umgang mit depressiven Verhaltensweisen • Selbsterfahrungsmomente und Übungen zum vertiefenden Verstehen • Übungen mit Rollenspielen anhand von Fallbeispielen • Erarbeiten neuer Kommunikations-und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Betroffenen • Angehörigenarbeit: Angehörige sind auch betroffen. Was braucht dieser Personenkreis? • vertiefender Exkurs: Persönlichkeitsstörungen, Umgang mit "schwierigem Verhalten"
Ort
LEB BIZ Hannover
Plathnerstraße 3 A
30175 Hannover
Beginn:
19.07.2022 09:00 Uhr
Ende:
20.07.2022 16:00 Uhr
Stunden:
16
Tage:
2
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
0.00Euro
Anmeldeadresse:
LEB BIZ Hannover,+49 511 646633-0
Teilnehmer:
14