Berufliche Qualifizierung und Orientierung

Wertvolle Informationen zur Krankenpflege und Gesundheitspflege sowohl für den Einzelnen, als auch für pflegendes Personal zur beruflichen Weiterbildung. Erste Hilfe - Verhalten bei einem Unfall auch mit Kleinkindern


Gibt es mit Demenz ein Leben im wirklichen Leben? Möglichkeiten und Grenzen im Miteinander - Jährliche Nachschulung für Betreuungskräfte nach § 53b/43b SGB XI

Ja, es gibt ein freudvolles und erfülltes Leben mit und trotz Demenz! So, wie für jeden von uns Hochs und Tiefs gibt, so ist es auch im Leben der Menschen mit Demenz. Voraussetzungen, es gilt das Normalitätsprinzip: - das sinnstiftende Einbinden der Menschen in Aktivitäten des Alltags - sie „so sein lassen, wie sie sind“, - sie wieder sichtbar machen und - sie nicht messen an den für unsere leistungs-und verstandesorientierten Gesellschaft federführenden Vorgaben und Werten - „Das Andere aushalten und zulassen“ und nicht bewerten und korrigieren - den Anderen annehmen und da sein - Augenblicke, Berührungen teilen und mitfühlen - und dann gibt es auch noch die Grenzen für einen selbst und den Menschen mit Demenz ... Inhalte: • Menschenbild: vom Miteinander • Grundannahmen und Einschätzungen • Aktives und empathisches Zuhören • One-tasking: echt und achtsam • Einfühlen und aushalten • Grenzen und loslassen • Reflexion, Selbstbild, Strategien
Ort
LEB BIZ Hannover
Plathnerstraße 3 A
30175 Hannover
Beginn:
31.05.2022 09:30 Uhr
Ende:
01.06.2022 16:30 Uhr
Stunden:
16
Tage:
2
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
239.00Euro
Anmeldeadresse:
LEB BIZ Hannover,+49 511 646633-0