Begleitende Hände – Aufbaumodul für Fortgeschrittene Akupressur in der Betreuungsarbeit – Spastik, Kontrakturen und Schmerz Jährliche Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach § 53b/43b SGB XI

Mitfühlende Berührung ist die ursprünglichste Art und Weise durch die wir unterstützend und beruhigend auf Menschen einwirken können. Akupressur bietet die Möglichkeit, ergänzend zur medikamentösen Behandlung, positiv Einfluss auf verschiedene Symptome zu nehmen. Auf Grundlage der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und deren Sichtweise auf den Menschen, werden Zusammenhänge zu den verschiedenen unten aufgeführten Symptomkomplexen vermittelt. Schwerpunkt des Kurses ist die praktische Arbeit. Inhalte: • Regional wirksame Fernpunkte für jede Körperregion • Verspannungsmuster und Beispiele von Lokal- und Fernpunktkombinationen bei verschiedenen Schmerzsituationen (Kopf und Rücken) • Akupressur-Gesichts-Massage bei Kopfschmerzen • speziell auf Spastik und Kontrakturen wirkende Fernpunkte • Behandlung und Prophylaxe bei Kontrakturen nach dem wuwei-Prinzip • kurze Punktsequenzen, die in die tägliche Pflege integriert werden können • Erfahrungsaustausch und Supervision
Ort
LEB BIZ Hannover
Plathnerstraße 5
30175 Hannover
Beginn:
23.11.2023 09:30 Uhr
Ende:
24.11.2023 16:30 Uhr
Stunden:
16
Tage:
2
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
269.00Euro
Anmeldeadresse:
LEB BIZ Hannover,+49 511 646633-0