Die LEB bietet ein anregendes und nützliches Bildungsangebot vor allem auch abseits der großen Städte in Niedersachsen. Mehr als 140.000 Erwachsene nutzen jedes Jahr unsere rund 8.000 Veranstaltungen. Wir helfen Vereinen und Gruppen dabei, ihren  Bildungsinteressen nachzugehen. Daneben bieten wir Bildungsberatungen für Menschen in der Orientierungsphase. Unsere Kunden sind Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, die Arbeitsagenturen/Jobcenter und viele andere. In der integrativen Bildungsarbeit sind wir vor allem für die randständigen Gruppen der Gesellschaft da.

Soziologie

Generationen in der Gesellschaft: Geschichtliche Entwicklung, Rolle und Erwartungen, Auseinandersetzung mit aktuellen Themen im gemeinsamen Gespräch

Die Zerstörung des Menschen als soziales Wesen durch Alkohol Gesundheitsprävention und ihre Rolle in der Rückfallprophylaxe Verschiedene Therapieformen Alkohol und Familie Grundsätze gemeinschaftlichen Lebens und Arbeitens Nachsorge in der Selbsthilfe Die Bedeutung sekundärer Sozialisationsinstanzen für die Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit Rausch ohne Drogen – Substanz unabhängige Süchte Wie wir wurden was wir sind (Teil 2)– zur Gesellschaftsgeschichte Deutschlands am Bsp. von (Lieder-) Texten Grundsätze gemeinschaftlichen Lebens und Arbeitens Wenn Angehörige Pflegebedürftig werden Was hilft weiter?