Die LEB bietet ein anregendes und nützliches Bildungsangebot vor allem auch abseits der großen Städte in Niedersachsen. Mehr als 140.000 Erwachsene nutzen jedes Jahr unsere rund 8.000 Veranstaltungen. Wir helfen Vereinen und Gruppen dabei, ihren  Bildungsinteressen nachzugehen. Daneben bieten wir Bildungsberatungen für Menschen in der Orientierungsphase. Unsere Kunden sind Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, die Arbeitsagenturen/Jobcenter und viele andere. In der integrativen Bildungsarbeit sind wir vor allem für die randständigen Gruppen der Gesellschaft da.

Heimatkunde

Lernen Sie Ihre Heimat neu kennen. Vergangenheit, Gegenwart und der Blick in die Zukunft. Regionales Zeitgeschehen und Entwicklungen aus Geschichte, Natur und Kultur.

Erkundung der Aller und des Mühlensees mit dem Kahn Arbeitskreis: „Kultur, Ausdruck & Werte der niederdeutschen Sprache im ländlichen Raum“ Dorf im Wandel am Beispiel von Solschen Ein Blick in die Region - Landfrauen unterwegs Schätze in unserer Region - Heimatwandern Sinn und Zweck von Schöpfwerken Radtour - Ein kultureller Blick in die Region - durch Dorm und Elm Astenbecker Geschichten - Wie es damals war Qualifizierung Gästeführen mit Stern Qualifizierung Gästeführen mit Stern Arbeit und Bedeutung eines Ortsheimatpflegers am Beispiel der Börde Lamstedt