Die LEB bietet ein anregendes und nützliches Bildungsangebot vor allem auch abseits der großen Städte in Niedersachsen. Mehr als 140.000 Erwachsene nutzen jedes Jahr unsere rund 8.000 Veranstaltungen. Wir helfen Vereinen und Gruppen dabei, ihren  Bildungsinteressen nachzugehen. Daneben bieten wir Bildungsberatungen für Menschen in der Orientierungsphase. Unsere Kunden sind Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, die Arbeitsagenturen/Jobcenter und viele andere. In der integrativen Bildungsarbeit sind wir vor allem für die randständigen Gruppen der Gesellschaft da.

Deutsch als Muttersprache

Wie schreibt man das Richtig? Neue Rechtschreibung, Grammatik oder Kommasetzung. Hier lernen Sie korrektes und gutes Deutsch für Beruf und Alltag.

Plattdeutschkurs für Einsteiger*innen - Teil II Kür platt mit mi Einführung in die Techniken des plattdeutschen Laienspiels am Beispiel der Komödie "Paradiesvogel in'n Fienrippschlüpfer" von Jennifer Hülser Einführung in die Techniken des plattdeutschen Laienspiels am Beispiel der Kriminalkomödie Halunkenmusik (De Ladykillers) Ik snack platt, du ok? Plattdeutsch für Junge und Junggebliebene Wi snackt platt: För Plattsnacker un all de Lüüt de annere Tied nich Platt snackt - Plattdeutsches Sprechen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene Die plattdeutsche Sprache (Vortrag) Platt-Workshop - Plattdeutsch im Alltag, eiin Sprachkurs für Anfängerinnen und Anfänger Plattdüütsch is garnich swoor: Ruck-Zuck-Platt-Kurs Plattdeutsch sprechen und schreiben Plattdeutsch als Türöffner - den Alltag im Gesundheitsbereich erleichtern! Tuversprak för de Pleeg - Aktivierung mit und durch Sprache Einführung in die Techniken des plattdeutschen Laienspiels am Beispiel der Komödie "Lustgarantie" von Silke Hassler Einführung in die Techniken des plattdeutschen Laienspiels am Beispiel der Komödie "Paradiesvogel in'n Fienrippschlüpfer" von Jennifer Hülser Einführung in die Techniken des plattdeutschen Laienspiels am Beispiel der Komödie "Lustgarantie" von Silke Hassler Nich mit mi Plattdeutsche Geschichten