Die LEB bietet ein anregendes und nützliches Bildungsangebot vor allem auch abseits der großen Städte in Niedersachsen. Mehr als 140.000 Erwachsene nutzen jedes Jahr unsere rund 8.000 Veranstaltungen. Wir helfen Vereinen und Gruppen dabei, ihren  Bildungsinteressen nachzugehen. Daneben bieten wir Bildungsberatungen für Menschen in der Orientierungsphase. Unsere Kunden sind Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, die Arbeitsagenturen/Jobcenter und viele andere. In der integrativen Bildungsarbeit sind wir vor allem für die randständigen Gruppen der Gesellschaft da.

Erziehungs- und Schulfragen, Pädagogik

Erziehung und Lernen im Kindes- und Erwachsenenalter Fortbildungen und Seminare für Fachkräfte und Eltern

Mit hochbegabten Kindern leben - eine besondere Herausforderung!? Die Auswirkungen von Corona auf die sprachliche Entwicklung von Kindergartenkindern Spielen - Bewegen - Lernen Eltern sein will gelernt sein Gesprächskreis für Eltern mit Säuglingen - Café Kinderwa(a)gen Arbeitskreis für Eltern - „Elternschule – Input und Austausch zum Thema Kindererziehung, -pflege und –betreuung“ Gesprächskreis für Eltern mit Säuglingen - Café Kinderwa(a)gen Gesprächskreis für Eltern mit Säuglingen - Café Kinderwa(a)gen Gesprächskreis für Eltern mit Säuglingen - Café Kinderwa(a)gen Gesprächskreis für Eltern mit Säuglingen - Café Kinderwa(a)gen Gesprächskreis für Eltern mit Säuglingen - Café Kinderwa(a)gen Die Eltern und ihr erstes Kind Erziehung in der heutigen Zeit - Eltern in der Verantwortung Erziehung in der heutigen Zeit - Eltern in der Verantwortung Gesprächskreis für Eltern mit Säuglingen - Café Kinderwa(a)gen Spielen - Bewegen - Lernen Die Eltern und ihr erstes Kind Rückbildung und Neufindung Rückbildung und Neufindung Rückbildung und Neufindung Eltern im Gespräch - Hilfestellung bei Erziehungsfragen Kreative Nachmittage für Mütter und Ihre Kinder - Workshop Laterne Eltern lernen: Spiel und Pädagogik ab dem 1. Lebensjahr Eltern lernen: Musikalische Frühförderung mit Kindern ab dem ersten Lebensjahr Eltern lernen: Musikalische Frühförderung mit Kindern ab dem ersten Lebensjahr Kinder besser verstehen? Erziehungsfragen für Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren Spielen - Bewegen - Lernen