Gesundheits- und Persönlichkeitsbildung

Wertvolle Informationen zur Krankenpflege und Gesundheitspflege sowohl für den Einzelnen, als auch für pflegendes Personal zur beruflichen Weiterbildung. Erste Hilfe - Verhalten bei einem Unfall auch mit Kleinkindern


Aktivierungsangebote für Menschen mit Seh- und Hörbehinderungen - Jährliche Weiterbildung für Betreuungskräfte nach §53 SGB XI (§87b SGB XI a.F.)

JBetreuungskräfte begegnen in ihrem Arbeitsalltag immer häufiger Bewohnern mit Beeinträchtigungen des Sehens und Hörens. Die Bandbreite geht von der Altersweitsichtigkeit bis zur Blindheit und von der Schwerhörigkeit bis zur Gehörlosigkeit oder sogar Taubblindheit.

Die Lebensqualität älterer Menschen in Alterseinrichtungen zeigt sich in einer sicheren Umgebung, in sozialen Interaktionen und in der Erfüllung individueller Bedürfnisse und Wünsche.

Die Aufgabe der professionellen Betreuer ist somit ein sensibles Feld aus Motivation, Aktivierung und Ansprache.

Dafür sind Kenntnisse der wichtigsten Erkrankungen des Auges und Ohres, der Pflege der Hilfsmittel (Brillen, Lupen, Hörgeräte), der Möglichkeiten der Verbesserung der visuellen und auditiven Wahrnehmung, der Gestaltung der Wohn- und Lebensreiche, bis hin zur Aktivierungsangeboten und dem respektvollen Umgang notwendig.
Ort
LEB-BIZ Hannover
Plathnerstr. 3A
30159 Hannover
Beginn
25.06.2019 09:30 Uhr
Ende:
26.06.2019 16:30 Uhr
Stunden:
16
Tage:
2
Bildungsurlaub:
Nein
Leitung:
Hachmann, Kathrin
Referent:
Moyes, Angela
Preis:
195.00 Euro
Partner:
LEB BIZ Hannover/Plathnerstr.
Teilnehmer:
20