Naturheilkundliche Pflege- und Betreuungsangebote nach den fünf Elementen von Sebastian Kneipp Jährliche Pflichtschulung für Betreuungskräfte nach § 53b/43b SGB XI

Naturheilkundliche Pflege- und Betreuungsangebote nach den fünf Elementen von Sebastian Kneipp Jährliche Pflichtschulung für Betreuungskräfte nach § 53b/43b SGB XI

Die Naturheilverfahren nach Kneipp gelten als eines der populärsten und etabliertesten, naturheilkundlichen Konzepte europäischen Ursprungs. Die kneippsche Gesundheitsförderung besteht aus den Elementen Lebensordnung, Wasser, Ernährung, Heilkräutern und Bewegung. Das Konzept versteht sich als ganzheitlich und bezieht Körper, Geist und Seele gleichermaßen mit ein. Die empfohlenen Maßnahmen und Tätigkeiten bedienen sich einfachster Mittel, sind sehr alltagstauglich und deshalb mit wenig zeitlichem und finanziellem Aufwand umsetzbar. Der „Kneippschen Leitgedanke“ lautet: „Jede Anwendung ist gleichzeitig eine Zuwendung.“ Auch das Personal kann durch das ganzheitliche Gesundheitskonzept nach Kneipp profitieren. Das Bewusstsein für die eigene Gesundheit wird sensibilisiert. Gleichzeitig werden neue Methoden zur Gesundheitsförderung kennengelernt und in das eigene Gesundheitsverhalten integriert. Lassen Sie sich überraschen, was Kneipp zu bieten hat. Inhalte: • Grundlagen zum Einsatz der Naturheilverfahren nach Kneipp • Einsatz der Naturheilverfahren nach Kneipp im Betreuungsalltag • Einsatz bei Demenz- und Palliativbegleitung • Entspannen mit Kneipp • Praktische Übungen, Beispiele für Einzel- und Gruppenangebote • Erfahrungsaustausch und Reflexion
Ort
LEB BIZ Hannover
Plathnerstraße 5
30175 Hannover
Beginn
12.04.2023 09:30 Uhr
Ende:
13.04.2023 16:30 Uhr
Stunden:
16
Tage:
2
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
259.00 Euro
Anmeldeadresse:
LEB BIZ Hannover,+49 511 646633-0
Teilnehmer:
12