Berufliche Qualifizierung und Orientierung

Wertvolle Informationen zur Krankenpflege und Gesundheitspflege sowohl für den Einzelnen, als auch für pflegendes Personal zur beruflichen Weiterbildung. Erste Hilfe - Verhalten bei einem Unfall auch mit Kleinkindern


Spiele und Aktivierungsangebote kreativ + nachhaltig mit Alltagsmaterial gestalten Jährliche Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach § 53b/43b SGB XI

Wer als Betreuungskraft arbeitet, kennt es: Ständig soll man neue kreative Ideen produzieren, die nach Möglichkeit toll aussehen, aber nichts kosten dürfen. Der Begriff "Recycling" bekommt in der Betreuungsarbeit eine völlig neue Bedeutung. Gebrauchte Alltagsgegenstände aus Kunststoff, Blech, Pappe oder Glas lassen sich für kreative Bastelideen, zum Spielen oder Dekorieren wunderbar weiterverwenden. Die Kunst der Beschäftigung ist es, einfache Anleitungen zu finden, die mit den jeweiligen körperlichen und geistigen Einschränkungen der Bewohner:innen schöne Ergebnisse ermöglichen. Dabei sollte nicht das Endprodukt im Vordergrund stehen, sondern das kreative Gestalten als prozessorientierter Vorgang. In diesem Seminar erhalten Sie, neben vielen kreativen Bastelideen und Tipps, wichtige Hinweise für die Arbeit mit dementen Bewohner:innen sowie für solche mit motorischen Einschränkungen. Inhalte - Welche Alltagsmaterialien kann ich recyceln/upcyceln? - Wie entwickele ich daraus Beschäftigungsmöglichkeiten und Spiele? - Welche unterschiedlichen Kompetenzen der Senior:innen kann ich aktivieren? - Wie steuere ich gruppendynamische Prozesse? - Erfahrungsaustausch und Reflexion Bitte bringen Sie Alltagsmaterial mit, das Sie gerne recyceln möchten! Gemeinsam finden wir dafür eine Aktivierungsmöglichkeit!
Ort
LEB BIZ Hannover
Plathnerstraße 5
30175 Hannover
Beginn:
03.09.2024 09:30 Uhr
Ende:
04.09.2024 16:30 Uhr
Stunden:
16
Tage:
2
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
259.00Euro
Anmeldeadresse:
LEB BIZ Hannover Plathnerstraße,+49 511 646633-0