Berufliche Qualifizierung und Orientierung

Wertvolle Informationen zur Krankenpflege und Gesundheitspflege sowohl für den Einzelnen, als auch für pflegendes Personal zur beruflichen Weiterbildung. Erste Hilfe - Verhalten bei einem Unfall auch mit Kleinkindern


Achtsame Kommunikation in Betreuung und Pflege Jährliche Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach § 53b/43b SGB XI

Mit einer achtsamen, wertschätzenden und respektvollen Kommunikation können wir eine vertrauensvolle Verbindung aufbauen und uns auch abgrenzen. In der Kommunikation miteinander zählt nicht nur das gesprochene Wort, eine viel größere Bedeutung hat oft, wie etwas gesagt worden ist. Körpersprache, Gestik, Mimik, der Blickkontakt, aber auch die Sprache und Stimmlage spielen dabei eine bedeutende Rolle. Inhalte - Was versteht man unter achtsamer Kommunikation? - Warum kann Kommunikation schwierig sein? - Was ist gewaltfreie Kommunikation? - Kommunikation – Wahrnehmung und Emotionen - Wie achtsame Kommunikation im Arbeitsalltag gelingen kann - Erfahrungsaustausch und Reflexion Voraussetzungen Mitmach-Fortbildung! Bitte bequeme Kleidung tragen und ein großes Handtuch mitbringen.
Ort
LEB BIZ Hannover
Plathnerstraße 5
30175 Hannover
Beginn:
06.11.2024 09:30 Uhr
Ende:
06.11.2024 16:30 Uhr
Stunden:
8
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
139.00Euro
Anmeldeadresse:
LEB BIZ Hannover Plathnerstraße,+49 511 646633-0